Kinderstark Magazin Ausgabe 2 | ab 7 Jahren

 9,00

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand

Kinderstark Magazin Ausgabe 2 | ab 7 Jahren

 9,00

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand

Kinderstark Magazin Einzelheft Nr. 2

Verlagstext:

“Das KINDERSTARK MAGAZIN ist Deutschlands erstes diskriminierungskritisches Kindermagazin – Kompetenzen, Empowerment und Wissen für starke Kinder. Divers und Gendersensibel.

Die Inhalte des KINDERSTARK MAGAZINs Nr.2:

  • In der 2. Ausgabe fragen wir uns, was denn eigentlich eine Familie ist und wie Familien ihren Alltag leben? Das haben wir auch Kinder gefragt und herausgekommen sind ganz unterschiedliche Familienvorstellungen. Freue dich auf wirklich tolle und vielfältige Familien.
  • Wir haben Kinder gefragt: Was sind eure Erfahrungen mit Streitigkeiten in der Familie? Freue dich auf die Antworten.
  • Die Detektivin Zelal (10 Jahre) begibt sich auf die Suche nach rassistischen und sexistischen Werbeinhalten und hat dazu eine sehr klare Meinung.
  • Die Erziehungswissenschaftlerin Marwa Najib schreibt über Rassismus und hat für die Kinder ein paar Übungen vorbereitet.
  • Adam und Julius vom Berliner Spieleunternehmen Leona Games stellen ihre Berufe Spieledesigner:in und Spieleentwickler:in vor.
  • In unserem starken Interview verrät uns die Sozialpädagogin, Empowerment Trainerin und Gründerin Dalal Mahra von der Plattform Kopftuchmädchen, was Stärke für sie bedeutet.
  • Der Inkluencer Luk erklärt alles zum Thema Inklusion.
  • Katja Anton von Trans*fabel erklärt dir den Begriff Intergeschlechtlich.
  • Und natürlich findest du im Magazin die nächsten 4 Gefühlssammelkarten von Anica Korte von ellou Design
  • Außerdem warten zwei großartige Buchvorstellungen und ein Rezept auf dich. Wir beschäftigen uns damit, was eigentlich Sexismus und Rassismus ist und was es heißt, wenn eine Person kein Pronomen benutzt. Im Heft findest du auch Übungen zum Gefühl Wut und natürlich gibt es auch wieder Rätsel und Gewinnspiele!”

Diversitätskriterien:
In jeder Ausgabe wird ein Thema beleuchtet und versucht so viele Stimmen wie möglich zu Wort kommen zu lassen. Von ganz unterschiedlichen Personen.

Was mich besonders freut an dem tollen Magazin ist, dass ich als Sensitivity Readerin daran mitwirken durfte. Unter anderem daher kann ich es besten Gewissens empfehlen. Vor allem aber, weil die beiden Herausgeber*innen etwas ganz großartiges und einzigartiges auf die Beine gestellt haben mit diesem Magazin. Damit bieten sie erstmals ein diversitätssensibles Magazin für Kinder in Deutschland an.

 

 

Vorrätig

über den Verlag vom Kinderstark Magazin:

Das KINDERSTARK MAGAZIN gehört zu keinem Verlag und keiner Mediengruppe.

 

Zusätzliche Information

Erscheinungsjahr