Nelly und die Berlinchen, Rettung auf dem Spielplatz

 8,50

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand

Buchcover Nelly und die Berlinchen
Innenseite Nelly und die Berlinchen halten zusammen
Innenseite Nelly und die Berlinchen auf dem Spielplatz
Innenseite Nelly und die Berlinchen: Nelly erzählt dem Vater die Geschichte

Nelly und die Berlinchen, Rettung auf dem Spielplatz

 8,50

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand

Die Berlinchen Nelly und Hannah helfen dem Berlinchen Amina ihren Teddy zurück zu bekommen.

Aminas Teddy wird nach einem Streit mit ihrem Bruder entführt. Sofort werden Pläne von ihr und den Freundinnen Nelly und Hannah geschmiedet, um „Bärchen“ zu retten. Wie so oft ist der Verlauf der Dinge anders als der gefasste Plan. In letzter Sekunde nimmt jedoch alles ein gutes Ende. Es ist ein Buch über Ärger mit Geschwistern und echte Freundschaft, in Reimform geschrieben.

Das Bilderbuch zeigt den Alltag von Kindergartenkindern in der Großstadt – in seiner ganzen Vielfalt und ohne zu diskriminieren. Es kann positiv zum Selbstbild von Children of Color beitragen und gleichzeitig Rassismus vorbeugen.

Das Buch Nelly und die Berlinchen ist ein ganz besonderes Herzensprojekt der Autorin Karin Beese und der Illustratorin Mathilde Rousseau. Wie auch die Mädchen im Buch gemeinsam großes erreichen, so haben die beiden Frauen sich zusammengetan, um diesem Buch Leben zu schenken. Das Buch wurde mit dem „Respekt gewinnt“ Sonderpreis der BSR ausgezeichnet.

Altersempfehlung ab 3 Jahren

24 Seiten plus gestaltete Vorsatzpapiere, eingeklebte Spiegelfolie, fester Einband

Die Hauptcharaktere sind Schwarz, of Color und weiß. Die verschiedenen Hautfarben bleiben unthematisiert und kommen selbstverständlich vor. Eine Mutter trägt Kopftuch, ein Kind hat ein alleinerziehendes Elternteil.

Vorrätig

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand

Zusätzliche Information

Gewicht 0.260 kg
Größe 22.6 × 19.7 × 1 cm
Autorin / Autor

Illustration

Mathilde Rousseau

Erscheinungsjahr

Marke / Verlag