Rubens Barn Baby Esmé, ca. 45 cm | ab 0 Jahren

 79,90

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Rubens Barn Baby Esmé, ca. 45 cm | ab 0 Jahren

 79,90

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Weiche Stoffpuppe Baby Esmé von Rubens Barn – lebensecht und anschmiegsam

Einfach zum Liebhaben! Oder zum Kuscheln, Spielen und Trösten und Freude bereiten. Baby Esmé von Rubens Barn ist eine weiche Stoffpuppe mit einem Gesicht, das man einfach niedlich findet – es ist so gestaltet, dass es die Empathiefähigkeit fördert.

Die Puppe hat ausgeformte Geschlechtsmerkmale (Vulva), einen Bauchnabel und einen ausgeformten Mund.

Diversitätskriterien: Die etwa 45 cm große weiße Stoffpuppe Baby Esmé hat weißblonde Haare und blaue Augen.

Die handgefertigte Stoffpuppe Baby Esmé von Rubens Barn im Überblick:

  • 45 cm
  • ca. 700 Gramm
  • weicher Stoffkörper
  • roséfarbenes Oberteil, weiß-gelb gestreifte Hose, Haarband
  • Kleidung ist abnehmbar und waschbar (Handwäsche)
  • Puppe waschbar bei 30° C (Schonwaschgang, Wäschenetz empfohlen)
  • Puppe bei niedriger! Temperatur trocknergeeignet (Wäschenetz empfohlen)
  • ab 0 Jahren

Materialien: Baumwolle, Textil

Sicherheitshinweis:
Verpackung vor Benutzung entfernen.

Vorrätig

Artikelnummer: 04_02_0200 Kategorien: , , , , Schlagwörter: ,

Über Empathiepuppen

Eine Rubens Barn Baby Puppe ist eine absolute Kuschelexpertin.

Die handgefertigten Rubens Barn Baby Puppen sind ca. 700 g schwer und helfen Mitgefühl und Empathie zu entwickeln. Sie erinnern an “echte Babys” im Alter von etwa 3 Monaten. Die Puppen haben Geschlechtsmerkmale und können am Daumen lutschen. Solche Puppen werden als anatomisch korrekte Puppen bezeichnet. Sie werden zusammen mit Expert*innen entwickelt und können Kindern spielerisch helfen, ihren Körper, ihre Gefühle und die Welt um sich herum zu verstehen.

Die Überzeugung bei der Schwedischen Firma ist: “Wir glauben daran, das Einfühlungsvermögen von Kindern spielerisch zu entwickeln, um ihnen zu helfen, mitfühlende und freundliche Erwachsene zu werden.” Die Rubens Barn Puppen vermitteln das Gefühl immer da zu sein – mit ihnen ist es immer gut zu Kuscheln. Daher werden sie auch Empathiepuppen genannt und finden oft auch in Therapieeinrichtungen einen Platz.

Für wen sind die Puppen geeignet?

Für alle, die mit dieser Diversity Puppe mehr Vielfalt einziehen lassen wollen: zu Hause, in KiTas, Ergotherapiepraxen, Logopädiepraxen, Kindergärten und bei Tageseltern. Denn wir haben ja nicht alle die gleiche Haut-, Haar- oder Augenfarbe und so sollten es unsere Puppen auch nicht nur sein. Denn #representationmatters und #wirsindmehr

 

 

Zusätzliche Information

Marke / Verlag

Warnhinweis