Lernspiel – die 10 Basis-Emotionen, Gefühle erkennen & benennen ab 2 Jahren (unter Aufsicht)

 25,90

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Übersicht der verschiedenen Gefühle- runde Karten.
Die 10 Emotionen erkennen - zwei Kinder, die das Spiel spielen - eines hält die Karte "überrascht" hoch, das andere Kind spielt die Emotion nach.
Die 10 Emotionen erkennen - stabiler Pappkarton mit Kunststoffgriff. Übersicht des Inhalts - runde Karten mit Fotos von Menschen, die Emotionen zeigen. Drei Schwierigkeitsstufen je Emotion. Englischer Titel: Recognize and guide the emotions von akros 20545
Die drei Karten für das Gefühl Wut sind abgebildet. Runde Karten mit drei verschiedenen Menschen unterschiedlichen Alters und Hautfarbe.

Lernspiel – die 10 Basis-Emotionen, Gefühle erkennen & benennen ab 2 Jahren (unter Aufsicht)

 25,90

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Emotionen erkennen & lernen

  • Gesichtsausdrücke erkennen
  • Gefühle beschreiben
  • Legespiel

Die 10 Grundemotionen, die unser Verhalten durch Gestik und Mimik begleiten, können mit diesem Spiel erlernt werden. Dieses Spiel hilft den Kindern, diese Emotionen zu benennen und sie als angenehm oder unangenehm einzustufen. Zudem können sie entsprechend ihrer Intensität geordnet werden.

Es hilft, die eigenen Emotionen und die anderer Menschen zu erkennen und Entscheidungen über das eigenen Verhalten zu treffen.
Für weitere Details bitte nach unten scrollen.

Text der herstellenden Firma:
„A game for learning the 10 basic emotions that guide our behaviour by means of expressions and gestures. It helps the children to name thes3e emotion, classify them as pleasant or unpleasant, and put them in order according to theri level of intenisty.“
„Developed in collaboration with Mar Romera, a specialist in Emotional Intelligece and president of the Francesco Tonucci Pedagogical Association.“
Emotions: „Surprise, Guilty, Disgust, Admiration, Self-Confidence, Anger, Happiness, Fear, Curisoity, Sadness“

Lieferumfang:

30 stabile Fotokarten aus Pappkarton, 9 cm Durchmesser
In stabiler Aufbewahrungsbox aus Karton.
Altersempfehlung: 2-8 Jahre – bis 3 Jahre unter Aufsicht.
Es gibt Schwarze Menschen und Menschen mit Behinderung auf den Fotokarten.

Vorrätig

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Emotionen zu lernen kann ganz schön schwierig sein – mit den Emotionskarten wird es leichter!

Es gibt 10 Emotionen, in je drei Intensitäten. Für jede Emotion gilt es die passenden drei Gesichter zu finden. Daran finde ich besonders schön, dass Vielfalt gezeigt ist. Es ist also ein richtiges Diversity Spielzeug. Jede Emotion ist mit drei unterschiedlichen Menschen auf Fotokarten gezeigt. Somit lernen die Kinder auch gleich Menschen zu unterscheiden. Auf der Rückseite wird mittels eines Symbols – z.B. das Symbol Blume – dargestellt, welche Karten zusammengehören. Wenn die Emotion leicht ausgeprägt ist auf dem Bild, wird das Symbol einmal gezeigt. Bei mittlerer Intensität zweimal und bei starker dreimal. Dieses Spiel kann z.B. in Selbstkontrolle gespielt werden, als Redeanlass dienen oder zur Förderung. Damit ist es ideal für Kindergarten, Grundschule, Frühförderung.
Die Emotionen auf den Karten sind: Überraschung, Schuld, Ekel, Bewunderung, Selbstvertrauen, Wut, Glück, Angst, Neugier, Traurigkeit.

So zieht auch in die Lernförderung, den Kindergartenalltag und die Grundschule Diversität ein. Für mehr Vielfalt!

Förderziele:

  • Mimik und Gestik
  • Gefühle und Gefühlsausdrücke erkennen, unterscheiden und nachspielen
  • Bilder gruppieren und einteilen
  • Wortschatz verbessern
  • Sprachförderung
  • beobachten & Schulung der Aufmerksamkeit

Aufgrund der Größe auch gut geeignet für Senioren.
Es sind Schwarze Menschen und Menschen mit Behinderung gezeigt.

Zusätzliche Information

Marke / Verlag

Warnhinweis

,