Mit den Augen eines Kindes sehen lernen – Band 4 – Bettina Bonus

 29,90

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand

Cover, Bettina Bonus, mit den Augen eines Kindes sehen lernen. Band 4, blau, Bonus-Methode – eine Skizzierung am Beispiel Lügen und Stehlen
Inhaltsverzeichnis, S. 5, Bettina Bonus, mit den Augen eines Kindes sehen lernen. Band 4, Bonus-Methode – eine Skizzierung am Beispiel Lügen und Stehlen
Inhaltsverzeichnis, S. 6, Bettina Bonus, mit den Augen eines Kindes sehen lernen. Band 4, Bonus-Methode – eine Skizzierung am Beispiel Lügen und Stehlen
Inhaltsverzeichnis, S. 7, Bettina Bonus, mit den Augen eines Kindes sehen lernen. Band 4, Bonus-Methode – eine Skizzierung am Beispiel Lügen und Stehlen

Mit den Augen eines Kindes sehen lernen – Band 4 – Bettina Bonus

 29,90

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand

Band 4: Bonus-Methode – eine Skizzierung am Beispiel Lügen und Stehlen

Verlagstext:
„Band 4 greift eine weitere Folge der Frühtraumatisierung auf, das Lügen und Stehlen. Auch bei anderen Kindern kommt gelegentlich das Lügen und Stehlen vor. Auffällig ist aber, dass diese es meist bald wieder lassen, während sich bei hochproblematischen Pflege- und Adoptivkindern das Lügen und Stehlen zu einem hartnäckigen Problem ausweiten kann, wenn man nicht gezielt dagegen vorgeht.
Um das Problem an der Wurzel zu packen, ist es daher wichtig, in der Hilfe möglichst tief bei den Ursachen anzusetzen. So gibt dieses Buch am Beispiel Lügen und Stehlen einen ersten Überblick über die von Frau Dr. Bonus entwickelte Methode, die Bonus-Methode.
Pflege- und Adoptiveltern erfahren hier, was sie ganz konkret tun können, um das Lügen und Stehlen in den Griff zu bekommen.“

216 Seiten, Softcover

Nur noch 1 vorrätig

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand

Mit den Augen eines Kindes sehen lernen – Band 4:

Bonus-Methode – eine Skizzierung am Beispiel Lügen und Stehlen.

Manchmal gehen Adopitv- und Pflegeeltern mit den besten Intentionen an die neue Aufgabe. Liebe, Wärme und ein herzliches Willkommen sind meist selbstverständlich. Und dennoch kann es vorkommen, dass die neue Lebenssituation sich äußerst schwierig gestaltet. Damit Denkanstöße aus einer neuen Perspektive dazukommen können, finde ich dieses Buch hilfreich. Weil so selten bekannt ist, dass frühe Bindungsabbrüche traumatisierend sind.
Die Bücher von Bettina Bonus haben schon vielen Adoptiv- und Pflegefamilien unterstützend zur Seite gestanden.

Dieser Band hilft Adoptiveltern und Pflegeeltern sowie Erzieher*innen und Lehrer*innen darauf zu schauen, was sie verändern können, wenn ihre Kinder lügen und/oder stehlen. Es skizziert an diesem Beispiel die Methode, die Bettina Bonus entwickelt hat.

Zusätzliche Information

Autorin / Autor

Erscheinungsjahr

Marke / Verlag